Was ist GPU-Skalierung?

Die Aktivierung der GPU-Skalierung ermöglicht es Ihnen, eine fein abgestimmte Grafik- und Bildausgabe unabhängig von der Auflösung zu erleben. Dies hilft und verbessert Ihr Grafik-Erlebnis erheblich. Was ist GPU Skalierung und wie sie Ihnen helfen kann? Spieler wollen die bestmögliche Grafik erleben. Dies ermöglicht es uns, eine ganz andere Realität zu erleben. Mit dem Fortschritt der letzten Jahre sind verschwommene oder gestreckte Bildausgaben und schlechte Bildauflösungen häufige Probleme. Mit der GPU-Skalierung können alle diese Probleme gelöst werden.

GPU-Skalierung Definierung

Die GPU-Skalierung ist eine Option, mit der Sie das Seitenverhältnis des Spiels entsprechend der Auflösung Ihres Monitors anpassen können, um eine hochwertige Bildausgabe auf dem Bildschirm zu erzielen.

Wenn Sie eine AMD-Grafikkarte besitzen, können Sie die Skalierungsoption der GPU über AMD Catalyst oder über AMD Radeon Graphics anpassen lassen. Eine detaillierte Liste der Schritte finden Sie später.

Um die Skalierung Ihrer GPU anpassen zu können, müssen Sie Ihren Monitor direkt über DVI oder HDMI an die Grafikkarte anschließen.

Spiele, die mit einem niedrigeren Seitenverhältnis von 5:4 oder 4:3 laufen, dehnen die Bilder auf einem 16:9-Bildschirm aus. Dies führt zu unscharfen, gestreckten und schlechten Bildausgaben. Die AMD GPU-Skalierung passt die Bilder an, um eine bessere Bildqualität zu erzielen, ohne die Bilder zu verpixeln.

Andere Hersteller – neben AMD – bieten auch Optionen zur Anpassung der GPU-Skalierung.

GPU Scaling

Benötigen Sie eine GPU-Skalierung?

Wenn Sie auf Indie- oder alte Spiele stehen, die im Seitenverhältnis 5:4 oder 4:3 laufen, oder auf Anwendungen, die in solchen Seitenverhältnissen laufen, zeigt die gesamte Grafikausgabe schlechte oder verpixelte Bilder auf einem 16:9 oder 16:10 Bildschirm. An dieser Stelle kommt die GPU-Skalierung ins Spiel. Sie bügeln die Probleme aus, damit sie auf Breitbildmonitoren und Displays gut aussehen.

3 Arten von GPU-Skalierungsmodi

Wenn Sie Ihre GPU-Skalierung über AMD Catalyst oder AMD Radeon Graphics anpassen möchten, stehen Ihnen 3 Modi zur Auswahl.

  1. Seitenverhältnis beibehalten
  2. Skalieren Sie das Bild auf volle Panelgröße.
  3. Zentrierte Beschnitte verwenden

Maintain Aspect Ratio ermöglicht es Ihnen, das Spiel im Vollbildmodus zu erleben, ohne das Seitenverhältnis zu ändern, während Sie die Grafik vergrößern. Der überschüssige Hintergrund wird mit schwarzen Balken oder einem Hintergrundmuster gefüllt.

Die Skalierung des Bildes auf Vollbildgröße ist eine Option, bei der das Bild entsprechend dem Bildschirm gedehnt wird. Dies zeigt in der Regel eine schlechte Bildausgabe und eine schlechte Grafikausgabe, da das Seitenverhältnis des Game Formers nicht eingehalten wird.

Zentrierte Beschnitte verwenden schaltet die Skalierung aus, indem die ursprüngliche Bildschirmauflösung des Bildes in der Mitte der Anzeige platziert wird. Ein Hintergrundmuster oder schwarze Balken werden um das Bild herum platziert.

Dieser Beitrag wurde unter GPU-Skalierung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.